Redaktion  || < älter 2015/1842 jünger > >>|  

DUD erwartet 2015 stabiles Ergebnis für Kunststoffbahnen

(22.11.2015) Die Mitgliedsunternehmen des Industrieverbandes Kunststoff-Dach- und Dichtungsbahnen (DUD) melden eine Dreivierteljahresbilanz mit einem leichten Plus von knapp 1% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. So wurden bis zum 30. September etwa 14,5 Mio. m² Kunststoffbahnen für Dachabdichtungen verkauft. Das leichte Plus ent­spricht etwa den Meldungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis), das für das Bauhauptgewerbe einen höheren Auftragseingang von 1,2% für die ersten 8 Monate des Jahres 2015 gegenüber dem Vorjahr gemeldet hatte.

Auch setze sich die seit 2010 anhaltende positive Entwicklung von Baugenehmigungen für Wohnungen weiter fort, wie Vorstandsvorsitzender Joachim Gussner konstatiert: „Der Trend zum wirtschaftlichen Flachdach mit Kunststoffbahnen hält auch im Woh­nungsbau an. Sofern das Wetter mitspielt, erwarten wir für unsere Mitgliedsunterneh­men im Geschäftsjahr 2015 ein stabiles Ergebnis.“

siehe auch für zusätzliche Informationen: