Redaktion  || < älter 2015/1791 jünger > >>|  

Fachbuch „Bauteilaktivierung“ für ein ganzheitliches, energieoptimiertes Gebäudekonzept

Bauteilaktivierung
  

(10.11.2015) Die Bauteilaktivierung hat sich als wirtschaftli­ches und ökologisches System zur Flächenheizung und -küh­lung etabliert. Sie verspricht sowohl einen geringen Energie­verbrauch als auch ein hohes Maß an thermischer Behaglich­keit. Das Fachbuch „Bauteilaktivierung“ von Jens Pfafferott, Doreen Kalz und Roland Koenigsdorff führt Ergebnisse aus langjährigen Forschungsarbeiten zusammen und leitet daraus Regeln und Anforderungen für den energieeffizienten Einsatz thermoaktiver Bauteilsysteme ab. Es werden Betriebsauswer­tungen und Praxiserfahrungen vorgestellt sowie Strategien zur optimalen Auslegung, Betriebsführung und Regelung der Systeme aufgezeigt - für ein energieoptimiertes Gesamtkon­zept aus Architektur, Bauphysik und Gebäudetechnik.

Die weiteren bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Bauteilaktivierung
  • von Jens Pfafferott, Doreen Kalz, Roland Koenigsdorff
  • 2015, 228 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Tabellen, Gebunden
  • ISBN 978-3-8167-9357-1
  • erhältlich u.a. bei Weltbild und Amazon

siehe auch für zusätzliche Informationen: