Redaktion  || < älter 2015/1783 jünger > >>|  

Neue  KLB-Plansteine für nun 42½ und 49 cm dicke Leichtbetonwände

(9.11.2015) Die Plansteine „SK08“ und „SK09“ des Leichtbeton-Spezialisten KLB-Kli­maleichtblock werden jetzt auch im 42,5- und 49,0-cm-Format angeboten. Für mono­lithische Außenwände mit U-Werten herunter bis 0,15 W/m²K sind die Mauersteine mit Stecklingen aus Steinwolle gefüllt - womit sie sich für Einfamilien-, Doppel- und Rei­henhäuser in allen KfW-Effizienzhaus-Standards, nach Passivhaus-Vorgaben und auch als Plusenergiehaus empfehlen.

Entgegen einem zweischaligen Wandaufbau mit Zusatzdämmung folgen die Mauerstei­ne des KLB-Baukastens dem Prinzip der „inneren Funktionstrennung“. Sie vereinen al­soTragfähigkeit und Wärmedämmung innerhalb der Mauerschale. Massive Innen- und Außenstege von bis zu 36 mm Dicke unterstützen den massiven Charakter der neuen Steinvarianten. Gleichzeitig sollten sie dank der vollen Auslastung der Druckfestig­keitsklasse 2 und dem damit vergleichsweise geringen Gewicht leicht zu verarbeiten sein.

Weitere Informationen zu KLB-Plansteinen „SK08“ und „SK09“ können per E-Mail an KLB angefordert werden. 

siehe auch für zusätzliche Informationen: