Redaktion  || < älter 2015/1233 jünger > >>|  

Neues kompaktes Kreuz-Wärmetauschermodul von Benzing für Luftmengen bis 1.000 m³/h

(14.7.2015) Kein Platz für große Deckengeräte? Mit dem vergleichsweise kompakten Wärmetauschermodul KWM 1000 ermöglicht Benzing die kontrollierte Be- und Entlüf­tung mit Wärmerückgewinnung für Luftmengen bis ca. 1.000 m³/h.


  

Die zwei Rohrventilatoren, die an die Stutzen angeschlossen werden können, sind frei nach Bedarf wählbar. Benzing bietet hier nicht nur Standard-Rohrventilatoren, sondern auch extra robuste und schallgedämmte Varianten an. Durch die verfüg­baren Reduzierungen ist der Anschluss an DN 200, 250 und 315 möglich. Darüber hinaus sind Rohrfilterboxen, Schalldämp­fer, Vor- und Nachheizregister jederzeit nachrüstbar.

Die universell einsetzbare Einheit ermöglicht durch ihr korro­sionsbeständiges Kunststoffgehäuse die Lüftung u.a. auch von Schwimmbädern.

Weitere Informationen zum Wärmetauschermodul KWM 1000 können per E-Mail an Benzing angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: