Redaktion  || < älter 2015/1143 jünger > >>|  

Messe SCHULBAU erstmals in München am 11. und 12. November 2015

(28.6.2015) Die SCHULBAU, die bundesweit einzige Messe für den Bildungsbau, öffnet am 11. und 12. November 2015 zum ersten Mal in München ihre Tore. Hintergrund ist die bundes­weite Erneuerung der Schulbauten, die mit der Neuerstellung und der Sanierung vieler Gebäude einhergeht. Allein in der Landeshauptstadt München sind dafür bis 2030 4,5 Mrd. Eu­ro eingeplant.

Präsentiert werden sollen in München vorbildliche Architektur­konzepte aus ganz Deutschland und den europäischen Anrai­nerstaaten. Das Messeprogramm beinhaltet zudem Podiums­diskussionen und Fachvorträge. „Im intensiven Dialog entste­hen viele neue Ideen, Kontakte und Impulse“, erwartet Mes­severanstalterin Kirsten Jung vom Cubus Medien Verlag. An­gesprochen sind Architekten und Fachplaner, Schulleiter und leitende Pädagogen sowie Vertreter aus Politik und Schulbehörden. Konkret involviert sind der BDA in Bayern und in Hamburg, die Architekten- und Handwerkskammern der Bundesländer sowie Fachverbände.

siehe auch für zusätzliche Informationen: