Redaktion  || < älter 2015/1003 jünger > >>|  

Covestro - der neue Name von Bayer MaterialScience ab dem 1.9.2015

Covestro-Logo
  

(7.6.2015) Bayer MaterialScience bekommt mit „Covestro“ ab 1. September 2015 einen neuen Namen. Er kombiniert die Be­griffe, die die Identität des neuen Unternehmens reflektieren:

  •  Die Buchstaben C und O kommen von "Collaboration" (Zusammenarbeit).
  • VEST (von investieren) soll zum Ausdruck bringen, dass das Unternehmen mit seinen modernen Produktionsanla­gen bestens aufgestellt ist.
  • STRO ist abgeleitet vom englischen Wort "strong" und soll deutlich machen, dass die Firma stark ist - stark auf dem Gebiet der Innovation, stark im Markt und mit einer starken Mannschaft.

Zudem will Bayer das Unternehmen bis spätestens Mitte 2016 an die Börse gebracht haben.

Patrick Thomas, Vorstandsvorsitzender von MaterialScience und designierter Vorstandsvorsitzender von Covestro
Patrick Thomas, Vorstandsvorsitzender von MaterialScience und designierter Vorstandsvorsitzender von Covestro (Bild vergrößern)

Die künftige Eigenständigkeit werde, so Patrick Thomas, Vorstandsvorsitzender von MaterialScience und designierter Vorstandsvorsitzender von Covestro, dem neuen Un­ternehmen größere Flexibilität schaffen, die Geschäftsziele zu verfolgen. „Die Basis hierfür liegt in unseren führenden Marktpositionen, der günstigen Entwicklung unserer Industrien und unseren modernsten Produktionsanlagen mit führender Prozesstechno­logie. Hinzu kommen unser Produktportfolio, das hochwertige Spezialchemikalien ein­schließt, sowie unsere hervorragende Mannschaft von hochqualifizierten und motivier­ten Mitarbeitern“, erklärt Thomas.

siehe auch für zusätzliche Informationen: