Redaktion  || < älter 2015/0985 jünger > >>|  

Neue VHF-Systembroschüre zur „Knauf Außenwand mit Aquapanel Technologie“


  

(3.6.2015) Die vorgehängte hinterlüftete Fassade in Form „der Knauf Außenwand mit Aquapanel Technologie“ hat sich in der Architektenschaft etabliert, da sie der Kreativität ver­gleichsweise geringe Grenzen setzt und bei allen Gebäudety­pen auch ausgefallene Entwürfe ermöglicht. Hinzu kommt das in vielerlei Hinsicht vorteilhafte Konstruktionsprinzip: Witte­rungsschutz und Wärmedämmung sind konstruktiv voneinan­der getrennt. Der dadurch entstehende Hinterlüftungsraum wirkt sich energetisch und bauphysikalisch günstig aus. Das kommt auch in der neuen, 68 Seiten starken Systembroschü­re zum Tragen, in der neben interessanten Objekten vor allem Systembeschreibungen sowie umfangreiche Hilfen zur Planung und Montage zu finden sind.

Zur Erinnerung: Die „Knauf Außenwand mit Aquapanel Technologie“ umfasst ein gan­zes System, vom Dübel über die Dämmung bis hin zur Aquapanel Zementbauplatte - siehe auch Baulinks-Beitrag „Vorgehängte hinterlüftete (Putz-)Fassade à la Knauf Aquapanel“ vom 17.6.2014.

Die Systembroschüre „Wenn aus Visionen Fassaden werden“ kann per E-Mail an Knauf Aquapanel angefordert werden; sie ist zudem downloadbar unter knauf-aquapanel.com > Service > Downloads > Broschüren (direkter PDF-Download).

siehe auch für zusätzliche Informationen: