Redaktion  || < älter 2015/0398 jünger > >>|  

Neue Planungsbroschüre von Teckentrup: „Türen für den Objektbau“


  

(6.3.2015; BAU-Bericht) Türen sind nicht nur funktionell, son­dern auch Teil der Architektur - das zeigt Teckentrup (Verl) in seiner neuen Broschüre „Objekttüren“. Auf mehr als 100 Seiten wird das umfangreiche Programm der Stahlblechtüren für den Innen- und Außeneinsatz dargestellt. Dazu gehören Multifunktionstüren, die alle Anforderungen an Feuer-, Rauch- und Schallschutz- sowie Sicherheit kombinieren, aber auch Speziallösungen von der Trafo- bis zur Haftraumtür.

Teckentrups Baukasten-Prinzip für Türen ermöglicht ein ein­heitliches Design, unabhängig vom Einbauort oder von spezi­fischen technischen Vorgaben. Zur Wahl stehen viele Farben und Oberflächen, Bänder, Türdrücker und Verglasungsvarian­ten. Mit funktionalen Bauteilen wie Feststellanlagen, Panikbeschlägen, Rauchschutz­einrichtungen oder Lüftungsgittern wird die Tür ihrem Zweck entsprechend ausge­stattet.

Die Broschüre „Objekttüren“ kann kostenlos per E-Mail an Teckentrup angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: