Redaktion  || < älter 2014/2101 jünger > >>|  

Broschüre von der Industriegruppe Baugipse: „Mein Gipsputz – Bestes drin, bestens drauf“

(16.12.2014) Was kann Gipsputz? Was hat Gipsputz, was an­dere Innenputze nicht haben? Ist Gipsputz überall einsetzbar - auch im Bad und unter Fliesen? Ist Gipsputz gut für mich und meine Familie?

Argumentationshilfe für Betriebe des putzverarbeitenden Fachhandwerks

Unter dem Titel „Mein Gipsputz - Bestes drin, bestens drauf“ informiert die Industriegruppe Baugipse im Bundesverband der Gipsindustrie e.V. mit einer neuen Broschüre über das wirt­schaftliche, technische und wohngesundheitliche Potenzial von Gips-Innenputzen. Die Publikation wendet sich an Planer, Aus­führende und Bauherren und vermittelt ...

  • grundlegendes Sachwissen,
  • gezielte Fachinformationen über Material, Anwendungsbereiche und bauphysi­kalische Vorteile sowie
  • schwerpunkthaft die Themenbereiche Innenraumhygiene und Nachhaltigkeit.

Die Broschüre ist unter gips.de > Service > Download > Publikationen > Broschü­ren downloadbar (direkter PDF-Download). Sie steht darüber hinaus als 24-seitige Druckversion Betrieben des putzverarbeitenden Fachhandwerks zur Beratung von Bauherren und Auftraggebern kostenlos zur Verfügung und kann von diesen per E-Mail an BV Gipsindustrie ange­fordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: