Redaktion  || < älter 2014/1397 jünger > >>|  

Verkaufsstart der neuen Split-Luft-/Wasser-Wärmepumpe BWL-1S von Wolf

(15.8.2014) Wolf hat sein Wärmepumpenprogramm erweitert. Seit Juli 2014 sind die neuen Wolf Split-Luft-/Wasser-Wärme­pumpen lieferbar: Die Split-Wärmepumpe BWL-1S für Heizbe­trieb, Kühlung und Warmwasserbereitung steht in drei Varian­ten mit 7, 10 und 14 kW zur Verfügung. Die Außenmodule (Bild) mit integrierter Kühlfunktion und elektronischer Leistungsrege­lung ...

  • sollen eine maximale Vorlauftemperatur von 55°C ermög­lichen,
  • werden mit einem COP bis 3,8 (bei A2/W35, EN 14511) ausgewiesen und
  • lassen sich auf einer Boden- oder Wandkonsole aufstel­len.

Das Innenmodul wird angeboten ...

  • für einen monoenergetische Anlagenaufbau mit 6 kW Heizelement (BWL-1S) oder
  • für bivalente Konzepte in Kombination mit einem zweiten Wärmeerzeuger (BWL-1SB).

Die Anlage ist kompatibel zum Wolf-Regelungs-System WRS. Der Zugriff über Internet oder ein lokales Netzwerk bzw. die Bedienung über iPhone-App, Wolf-Portal oder PC-Software erfordert das optional integrierbare LAN/WLAN-Schnittstellen­modul ISM7i. Das Gehäuse ist schall- und wärmegedämmt so­wie zur Vermeidung von Schwitzwasser abgedichtet.

Weitere Informationen zu Split-Luft-/Wasser-Wärmepumpen können per E-Mail an Wolf angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: