Redaktion  || < älter 2014/0881 jünger > >>|  

Neue Desso AirMaster Produktreihen versprechen bessere Luftqualität in Innenräumen

(22.5.2014) Desso will Architekten, Raumgestaltern und Ob­jekteinrichtern mit der Erweiterung der patentierten Desso AirMaster Teppich-Kollektion das „Beste aus zwei Welten“ anbieten können - und zwar aus der Welt des Designs und der der Raumlufttechnik: Dazu führt das weltweit tätige Un­ternehmen für Teppiche, Teppichfliesen und Sportplatzbelä­ge AirMaster Elements und AirMaster Blend für den Objekt­bereich ein, sowie AirMaster Home für privates Wohnen.

Die neue Produktreihe will zur Gesundheit und zum Wohlbe­finden beitragen, indem sie - „erwiesenermaßen“ wie man bei Desso betont¹) - zu einer ...

  • achtmal geringeren Feinstaubkonzentration in der Luft im Vergleich zu harten Bodenbelägen und zu einer
  • viermal geringeren Feinstaubkonzentration im Vergleich zu herkömmlichen Teppichböden führt.

In der Tat kann eine verbesserte Luftqualität in Innenräumen laut einer kalifornischen Studie von William Fisk des Lawrence Berkeley National Laboratory zudem die Produktivität steigern. Seine Forschungen zeigen eine Zunahme der Produktivität von 0,5 bis 5 Prozent, mit geschätzten jährlichen Einsparungen von 12 bis 125 Milliarden Dollar in den USA.²)

sanftes Erscheinungsbild mit ungerichteten organischen Mustern

AirMaster Elements besteht aus vier verschiedenen Produkten - Atmos, Cosmo, Oxy und Sphere - die alle in sechs neutralen Farben erhältlich sind - sie reichen von warmen Beige- bis hin zu satten Schiefertönen. Die Reihe entfernt sich dabei gestal­terisch von der Linearität des originalen AirMaster Designs, um ein sanftes, makello­ses Erscheinungsbild mit ungerichteten organischen Mustern zu erzeugen:

  • AirMaster Atmos ist eine strukturierte und taktile Schlingenteppichfliese.
  • Die texturierte Teppichfliese AirMaster Oxy weist ein organisches und unregel­mäßiges Muster auf, das gehärtetem Lehm ähnelt.
  • AirMaster Sphere verfügt über einen handgefertigten, rustikalen Touch, der von natürlichen Materialien und Elementen inspiriert ist und Wärme und Textur verleiht.
  • AirMaster Cosmo setzt auf ein dezentes lineares Design mit einem natürlichen Touch.

verspielte Linearität ergänzt das Original

Die zweite neue Reihe, AirMaster Blend, bietet verspielte Linearität, die die univer­sellen Designs der original AirMaster Kollektion ergänzen. Die Fliese ist in sechs ausge­wählten Farbkombinationen erhältlich, die Blau-, Braun- und Grautöne umfassen und hellere Töne dunkleren Hintergründen gegenüberstellen.

AirMaster Home ist auf den privaten Wohnbereich ausgelegt. Zur Farbpalette gehö­ren Farben wie Sand, Kies, Holz und Oliventöne ein. Sie ist zeitlos und unterstützt den natürlichen Charakter des Produktes. In Kombination mit einer Verbesserung der Luft­qualität ordnet Desso den robusten Schlingenteppichboden beispielsweise einem mo­dernem skandinavischem Design zu - basierend auf Einfachheit, Funktionalität und Na­türlichkeit.

Die AirMaster Produktreihen Elements und Blend beinhalten übrigens Econyl, ein Garn, das aus 100% wiederverwertetem Nylon besteht. Zur Erinnerung: Laut einem Bericht der Welternährungsorganisation der UN (FAO) und dem Umweltprogramm der Verein­ten Nationen (UNEP) befinden sich etwa 640.000 Tonnen aufgegebene Fischernetze in den Ozeanen. Die Beteiligung Dessos an der Healthy-Seas-Initiative hat zum Ziel, bei der Bergung eines Teils dieser achtlos entsorgten Fischernetze mitzuwirken, die anschließend dank des Econyl Regenerationssystems zu hervorragenden Garnen und Desso-Teppichen verarbeitet werden.

Weitere Informationen zur AirMaster Teppich-Kollektion können per E-Mail an Desso angefordert werden.

¹) gemäß Untersuchungen der GUI mit Desso AirMaster im Vergleich zu einem her­kömmlichen glatten PVC-Hartboden und einem herkömmlichen strukturierten Schlingenteppichboden.
²) William J. Fisk und Arthur H. Rosenfeld des Lawrence Berkeley National Laboratory in Berkeley, Kalifornien, USA.

siehe auch für zusätzliche Informationen: