Redaktion  || < älter 2014/0709 jünger > >>|  

EnEV 2014 kompakt: Über 140 Fragen und Antworten zur Energieeinsparverordnung


  

(27.4.2014) Welche neuen Anforderungen gelten für Wohn- und Nichtwohngebäude? Muss der sommerliche Wärmeschutz in jedem Fall nachgewiesen werden? Wie funktioniert ein An­trag auf Befreiung von den Anforderungen nach EnEV? Wel­che Nachrüstpflichten bestehen für Altbauten?

Diese und über 140 weitere Fragen rund um die neue Energie­einsparverordnung beantwortet das Nachschlagewerk „EnEV 2014 kompakt“ von Friedhelm Maßong. In seiner 3., aktuali­sierten und erweiterten Auflage kommentiert das kompakte Taschenbuch knapp und praxisnah die neue EnEV 2014 und erläutert Ziele, Verantwortlichkeiten sowie Neuerungen und Verschärfungen gegenüber der Vorgängerfassung. Die Über­sichten zu ...

  • Bauteilen,
  • Konstruktionen und
  • U-Werten

... dienen als Entscheidungshilfe bei der Planung und Ausführung sowie bei energeti­schen Sanierungen. Praktische Arbeitshilfen und Beispiele unterstützen z.B. bei der Einschätzung von Einsparpotentialen und Amortisationszeiten.

„EnEV 2014 kompakt“ richtet sich an Architekten, Planer und Energieberater, aber auch an Bauherren, Haus- und Wohnungseigentümer und ist dank seines handlichen DIN A6-Formats ein praktischer Begleiter auch für unterwegs.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • EnEV 2014 kompakt
    Über 140 Fragen und Antworten zur Energieeinsparverordnung
  • von Dipl.-Ing. (FH) Friedhelm Maßong
  • 3., aktualisierte und erweiterte Auflage 2014. DIN A6. Kartoniert. 261 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Tabellen.
  • ISBN 978-3-481-03159-6
  • erhältlich u.a. bei Weltbild und Amazon
  • Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...