Redaktion  || < älter 2013/2028 jünger > >>|  

„Fundo Plano Linea“: Wedis flachstes Komplettsystem mit Linienentwässerung

(12.11.2013) Sie sind beliebt und werden stark nachgefragt, doch in der Altbausanie­rung scheitern bodengleiche Duschen oft an zu niedrigen Aufbauhöhen. Zur möglichen Lösung des Problems stellte Wedi bereits Anfang 2012 mit Fundo Plano ein bemerkens­wert flaches Komplettsystem für bodengleiche Duschen vor - siehe u.a. Baulinks-Bei­trag vom 23.2.2012. Die Entwicklung zeigte jedoch, dass nicht nur bodengleiche Duschelemente mit integriertem Punktablauf, sondern auch mit integrierter, wandna­her Linienentwässerung in der Sanierung stark nachgefragt werden. Das neue Kom­plettsystem „Fundo Plano Linea“ ist mit einer Gesamtaufbauhöhe von 70 mm Wedis Antwort auf diesen Trend:

Wie alle Fundo Duschelemente ist Fundo Plano Linea als Komplettsystem ...

  • montagefertig,
  • werkseitig abgedichtet und
  • direkt verfliesbar.

Die „Platte“ besitzt einen waagerechten, fest eingedichteten Ablauf mit einer ange­gebenen Ablaufleistung von 24 Litern pro Minute. Ausgestattet mit einem einseitigen und gleichmäßig ausgeführten Oberflächengefälle bildet das neue Duschelement die opti­male Grundlage für den Fliesenleger und ermöglicht ihm auch die einfache Verle­gung von großformatigen Fliesen. Eine elegante Edelstahlabdeckung in fein gebürste­ter Op­tik, die leicht auf die jeweilige Fliesenstärke einstellbar ist, sowie passende Gefälle- und Abschlussprofile runden den Lieferumfang ab.

Andererseits ist auch die Fundo Plano Linea bereits ab einer Fliesengröße von 5 x 5 Zentimetern ohne weitere Armierungsmaßnahmen rollstuhlbefahrbar.

zur Erinnerung: 100% wasserdicht im System

Alle Fundo Duschelemente sind zu 100 Prozent wasserdicht. Dafür sorgen der extru­dierte Polystyrol-Hartschaum sowie eine zusätzliche Beschichtung aus Glasfasergewe­be und kunststoffvergütetem Mörtel. Auf die perfekte Eindichtung des Ablaufes und der Rinne gibt das Unternehmen eine Gewährleistungszusage.

Kombinierbar mit Riolito Discreto

Neben der üblichen Entwässerung im Boden lässt sich Fundo Plano Linea auch mit Riolito Discreto kombinieren. Mit diesem von Wedi entwickelten Aufsatzelement ist es möglich, einen attraktiven Wandablauf für die Dusche zu gestalten. Der Was­serabfluss wird damit rein optisch vom Boden in die Wand ver­legt - siehe auch Baulinks-Beitrag „Diskret: Mit neuem Wedi-Aufsatzelement verschwindet das Duschwasser in der Wand“ vom 15.11.2011.

Fundo Plano Linea soll ab 2014 in drei verschiedenen Breiten (1000, 900 und 800 mm) und in zwei verschiedenen Längen (1200 und 900 mm) über den Baustoff- und Fliesenfachhandel erhältlich sein. Zudem könne die Variante mit 1200 mm Länge je nach Situation auf der Baustelle um 15 Zentimeter gekürzt werden.

Weitere Informationen zu Fundo Plano Linea können per E-Mail an Wedi angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: