Redaktion  || < älter 2013/1785 jünger > >>|  

„Wärmedämmstoffe“ - 386-seitiger Kompass zur Auswahl und Anwendung

(27.9.2013) Die Neuerscheinung „Wärmedämmstoffe - Kom­pass zur Auswahl und Anwendung“ verspricht eine umfassen­de und anschauliche Orientierung im Markt der wichtigsten Wärmedämmstoffe unter technischen, ökonomischen sowie ökologischen Bewertungskriterien.

Der „Wärmedämmstoff-Kompass“ will Planer, Energieberater, Handwerker und Investoren dabei helfen, schnell das geeig­nete Dämmverfahren und den geeigneten Dämmstoff für die jeweilige Bauaufgabe zu finden. Ob Leistungsfähigkeit, Kos­ten, Ökologie, Nachhaltigkeit, Brandverhalten oder andere Eigenschaften des Dämmmaterials im Fokus stehen, mit der kompakten Darstellung der Vergleichswerte sollte die Auswahl des geeigneten Dämmstoffes leicht zu treffen sein. Die Dämmstoffe sind nach Liefer­form - gebunden oder lose - in acht Gruppen eingeteilt, die mittels Griffregister am Buchschnitt gezielt ausgewählt werden können. In jeder Gruppe sind die wesentlichen Eigenschaften, die als Auswahlkriterien infrage kommen, tabellarisch und in knappen Stichpunkten systematisch dargestellt.

Rechtliche und wirtschaftliche Aspekte sowie praktische Hinweise zu Einsatzbereichen und technischen Verfahren - nach Bauteilen gegliedert - ergänzen den umfangreichen Dämmstoffkatalog. Damit versteht sich der „Kompass“ als kompetente Entscheidungs­hilfe für die Auswahl und Anwendung von Dämmstoffen/-verfahren zur energetischen Optimierung im Neubau und Bestand.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Wärmedämmstoffe - Kompass zur Auswahl und Anwendung (bei Amazon erhältlich)
  • von Arnold Drewer, Hanne und Kerstin Paschko sowie Markus Patschke
  • 2013. 17 x 24 cm. Gebunden. 386 Seiten mit 227 Abbildungen und 245 Tabellen
  • ISBN 978-3-481-03094-0

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...