Redaktion  || < älter 2013/1404 jünger > >>|  

„Compact LED“: Wirtschaftliches Downlight von Erco für Büros und Verkaufsflächen

(1.8.2013) „Compact LED“ wurde von Erco als „wirtschaftliche Downlightserie für eine effiziente und differenzierte Allgemein­beleuchtung in Büros, Verwaltungen und Verkaufsräumen“ auf den Markt gebracht. Denn dank angepasster Fertigungsver­fahren sieht sich Erco in der Lage, Leuchten aus der „Compact LED“-Serie zu einem günstigeren Preis-Leistungsverhältnis an­bieten zu können.

„oval flood“ und „wide flood“

Das selbstentwickelte LED-Linsensystem der Downlights er­laubt eine blendfreie und gleichmäßige Beleuchtung mit zwei unterschiedlichen Lichtverteilungen:

  • Um in Büros die Schreibtische mit möglichst wenigen Downlights und damit einem niedrigen Kostenaufwand beleuchten zu können, empfiehlt sich die Lichtvertei­lung „oval flood“. Die ovale Lichtverteilung der Leuch­ten kann im eingebauten Zustand durch Drehen der Leuchte im Einbauring ausgerichtet werden.
  • Sollen dagegen große Flächen in Verwaltung oder Einzelhandel beleuchtet wer­den, dann empfiehlt sich die Abstrahlcharakteristik „wide flood“.

Angeboten werden die Downlights in fünf unterschiedlichen Größen mit Lichtströmen von 640 bis 4.000 Lumen. Das neu entwickelte, hocheffiziente LED-Linsensystem er­laubt zudem auch bei großen Lumenpaketen eine recht geringe Einbautiefe: Projizier­tes Licht macht in Verbindung mit Blendschutzring und Kreuzraster einen Abschirm­winkel möglich von 30° bei einer Einbautiefe von lediglich 75 bis 155 mm. So können Leistungen von bis zu 36 Watt pro Downlight auch in höheren Decken blendfrei einge­setzt werden.

Weitere Informationen zur „Compact LED“-Downlightserie können per E-Mail an Erco angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: