Redaktion  || < älter 2013/0702 jünger > >>|  

Neues Farbkonzept für Design-Heizkörper von Zehnder

Zehnder Farbkonzept für Design-Heizkörper
  

(17.4.2013; ISH 2013-Bericht) Zur ISH hat Zehnder sein neues Farbkonzept für Design-Heizkörper mit drei neuen Farbwelten und 15 neuen Farbtönen vorgestellt. Die insgesamt 50 Farben der Zehnder Farbkarte werden den drei Farbwelten „Architec­tural“, „Tonic“ und  „Natural“ zugeordnet, um den Kunden die Wahl des richtigen Farbtons zu seinem Lifestyle und Wohnam­biente zu erleichtern:

Die Farbwelt  „Architectural“ setzt auf urbane Sachlichkeit und will durch souveräne Zurückhaltung mit einer Auswahl an puristischen Weiß-, Grau und Schwarz-Nuancen überzeugen. Hierzu zählen auch elegante Metalltöne, Chrom und Edelstahl.

Die Farbwelt „Tonic“ enthält frische, ausdrucksstarke Farben, welche von zartem Zitronengelb über lebendiges Frühlingsgrün bis hin zu intensivem Preußischblau oder kraftvollem Rubinrot reicht. Sie bietet bemerkenswerte Möglichkeiten der Akzentset­zung.

Dezente Creme- und Brauntöne bzw. warme Sand- und Erdtöne sind der Farbwelt „Natural“ zugeordnet. Diese Palette eignet sich, um zu einer besonders einladenden und stimmungsvollen Behaglichkeit im Bad und Wohnraum beizutragen. Neben den neuen Quartz-Farben Caramel und Terracotta ist der Gold-Look das Highlight dieser Farbwelt, um jedem Ambiente einen extravaganten Stempel aufzusetzen.

Weitere Informationen zum Design-Heizkörper-Programm und zur aktuellen Farb­welt können per E-Mail an Zehnder angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...