Redaktion  || < älter 2013/0353 jünger > >>|  

Neue Forbo-Linoleum-Kollektion mit kreativer Vielfalt in Farbe und Struktur

Artoleum Graphic
Artoleum Graphic
(Bild vergrößern)
  

(21.2.2013; BAU 2013-Bericht) „Linoleum - the Next Genera­tion“: unter diesem Motto hat Forbo Flooring seine neue Lino­leum-Kollektion vorgestellt. Farblich bedient Forbo Linoleum klassische Farbwünsche ebenso wie trendige und exotische.

Linoleum hat viele Gesichter

Das umfangreiche Produktangebot wird in vier Kollektionsbü­chern präsentiert: Das Marmoleum-Buch bietet mit insgesamt 90 Farben in drei unterschiedlichen Marmorierungen das größte Angebot - bis hin zu einem wahren Farbenfeuerwerk:


Marmoleum Vivace (Bild vergrößern)

Artoleum Striato
Artoleum Striato
(Bild vergrößern)

Gemusterte Beläge der Marke Artoleum zeigen klare Struktu­ren: Angeboten werden mit Graphic und Piano zwei gerichtet gemusterte Strukturen. Artoleum Striato offeriert Linoleumbe­läge in Streifen-Optik in warmen, erdigen Farbstellungen, die an Holzstrukturen erinnern (Bild), und erstmals auch in multi-colorierter Farbgebung (Bild rechts). Diese vielfarbige Streifen­variante ist eine Neuentwicklung aus dem Hause Forbo.

Walton-Beläge sind ein Bekenntnis zur Tradition und bei vielen Architekten besonders beliebt. Entsprechend variantenreich zeigt sich das Walton-Angebot. Es greift zum einen traditionelle Farben auf und wagt zum anderen moderne Interpretationen: Klas­sische Uni-Beläge ohne jegliche Struktur gehören ebenso zur Auswahl wie leicht ge­wolkte Optiken unter der Bezeichnung „Cirrus“. Walton Concrete – ein neues Dessin – visualisiert lebendige Farbflächen, erzielt durch feine Farbnuancen, die in der Flächen­wirkung aber wiederum einfarbig erscheinen:

Mit diesem neuen Linoleumangebot richtet sich Forbo Flooring nicht nur an die klassi­schen Einsatzbereiche im Bildungs- und Gesundheitswesen; das Unternehmen will sich auch neue Flächen erschließen – etwa im Ladenbau, in den Segmenten Hotel und Gastronomie oder im Bürobereich.

Weitere Informationen zur Linoleum-Kollektion können per E-Mail an Forbo angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: