Redaktion  || < älter 2012/0997 jünger > >>|  

Neues Photovoltaik-Carport-System von Creotecc für großflächige Parkplätze

(20.6.2012, Intersolar-Bericht) Die Creotecc GmbH, Hersteller von Montagesystemen für Photovoltaikanlagen, hat auf der Intersolar mit Creoport ein Carportsystem zur Belegung mit Solarmodulen vorgestellt, das speziell auf die Bedürfnisse der Industrie zur Fahrzeugunterstellung und Überdachung großer Freiflächen abgestimmt ist. Creo­port wurde so konstruiert, dass keine Fundamente oder Trägerkonstruktionen das Parken sowie Ein- und Aussteigen behindern.

Creoport ist in vier Systemvarianten erhältlich und eignet sich für ein- und zweireihige Parkplätze. Jede Systemvariante besteht aus Fundament, Stahlträger, Trapezblech­dach und einem Photovoltaik-Montagesystem - enthält aber nicht die PV-Module und -Technik. Die vier Konstruktionsvarianten können zudem durch Zubehör wie Dachrin­nen oder Beleuchtungstechnik weiter ergänzt werden.

Creoport wird standardmäßig mit dem Creotecc-Montagesystem Rackinbox ausgestat­tet, das speziell für die Installation von Photovoltaikmodulen auf Trapezblechdächern konzipiert wurde. Das Montagesystem eignet sich für alle gängigen Solarmodule mit einer Rahmenhöhe von 31 bis 50 Millimeter sowie rahmenlose Module.

Weitere Informationen zu Creoport können per E-Mail an Creotecc angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: