Redaktion  || < älter 2012/0856 jünger > >>|  

Innenausbau mit flächenbündigen Trockenbaufenstern im Arnulfpark

(24.5.2012) Einen Wimpernschlag entfernt vom Münchner Hauptbahnhof wurde in den vergangenen Jahren mit dem Arnulfpark ein modernes Innenstadt-Areal mit hochwertigen Büros und Wohnungen entwickelt (siehe Foto sowie Google-Maps). Hier haben sich zur Herstellung beidseitig flächenbün­diger Wandanschlüsse die Verantwortlichen im Innenausbau für Planline-Trockenbaufenster entschieden.

Planline aus vorgefertigten, hermetisch abgedichteten Glas­elementen ermöglicht lichte und ansprechende Räumlichkeiten und bietet durch unsichtbar in die Wand integrierte Rahmen eine hochwertige Optik sowie nach Bedarf unterschiedliche Zusatzfunktionen. Das Trockenbaufenster von Glastec kann ...

Die Montage der Planline-Module wird durch eine geschützte Verriegelungstechnik unterstützt, die Rahmen und Glaselemente unsichtbar miteinander verbindet.

Weitere Informationen zum Trockenbaufenster „Planline“ können per E-Mail an Glastec angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: