Redaktion  || < älter 2011/1268 jünger > >>|  

Uponor Systemhandbuch im Pocketformat

(9.8.2011) Das Uponor Systemhandbuch bietet im Pocketformat einen anschaulichen Überblick über das gesamte Systemangebot des Unternehmens und vermittelt umfangreiches Praxiswissen. Mit dem handlichen DIN-A6-Format, der robusten Spiralbindung und dem Schmutz abweisenden Einband versteht sich das Uponor Pocket-Systemhandbuch als idealer Begleiter auf der Baustelle.

Auf 224 Seiten erhalten Fachhandwerker und Planer den schnellen Überblick über die Uponor Komponenten für Trinkwasser-, Heizungs- und Druckluftinstallation. Kompakt sind neben einer Illustration und einem Schnittbild die wichtigsten Informationen wie Artikelnummer, Maße, Verpackungseinheit und Z-Maß dargestellt. In einer Übersicht sind auf einem Blick alle Rohrdimensionen und Fittings zusammengefasst.

Das Systemhandbuch will aber weit mehr sein als ein Produktkatalog im Taschenformat: Mit anschaulichen Illustrationen werden Montagen Schritt für Schritt erklärt. Zudem erhält der Installateur praktische Tipps zum fachgerechten Verarbeiten und Biegen der Verbundrohre.

Auch enthält der kleine Helfer Muster für verschiedene Prüfprotokolle zur technischen Dokumentation und für eine Haftungserklärung. Wichtige Hilfestellung auf der Baustelle bieten zudem die praktischen Umrechnungstabellen für Energie-, Leistungs- und Druckeinheiten.

Das Uponor Systemhandbuch kann in Deutschland kostenlos per E-Mail an info.de@uponor.com  bestellt werden. In Österreich ist es per E-Mail an info@uponor.at  erhältlich.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: