Redaktion  || < älter 2011/1149 jünger > >>|  

Fachbuchvorstellung: Regeln für Metallarbeiten im Dachdeckerhandwerk

Regeln für Metallarbeiten im Dachdeckerhandwerk(21.7.2011) Die Fachregel für Metallarbeiten ist ein Teil des Regelwerks des Deutschen Dachdeckerhandwerks und bildet die Grundlage für eine sach- und fachgerechte Ausführung aller Metallarbeiten an Dach und Fassade. Sie enthält alle Regelungen und Hinweise für die Ausführung von An- und Abschlüssen, Durchdringungen, Kehlen, Abdeckungen, Dachrinnen und sonstigen Abflüssen mit Metall.

Das Taschenbuch „Regeln für Metallarbeiten im Dachdeckerhandwerk“ beinhaltet alle Regelungen, Hinweise und Merkblätter, die für eine korrekte Ausführung von Metallarbeiten relevant sind und verdeutlicht sie mit zahlreichen Abbildungen - konkret zählen dazu ...

  • Grundregel für Dachdeckungen, Abdichtungen und Außenwandbekleidungen (09/1997)
  • Fachregel für Metallarbeiten im Dachdeckerhandwerk (03/2011)
  • Richtlinie für die Montage von Stahlprofiltafeln für Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik (04/2009)
  • Blei im Bauwesen, Teil 1: Technische Regeln (01/2003)
  • Hinweise Holz und Holzwerkstoffe (09/2005)
  • Merkblatt Wärmeschutz bei Dach und Wand (09/2004)
  • Merkblatt für Unterdächer, Unterdeckungen und Unterspannungen (01/2010)
  • Merkblatt Äußerer Blitzschutz auf Dach und Wand (04/2011)
  • Merkblatt Solartechnik für Dach und Wand (04/2011)
  • Merkblatt zur Bemessung von Entwässerungen (03/2011)
  • Produktdatenblatt Unterspannbahnen (01/2010)
  • Produktdatenblatt Unterdeckbahnen (01/2010)
  • Übersicht der Normen im Arbeitsgebiet des Dachdeckerhandwerks (12/2010)

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

siehe auch für zusätzliche Informationen: