Redaktion  || < älter 2011/1780 jünger > >>|  

Neue Broschüre: Planung und Anwendung von Abdeckungen und Anschlüssen

Dokumentation „Planung und Anwendung, Abdeckungen und Anschlüsse“(13.11.2011) Titanzink-Abdeckungen bieten verschiedenen Arten von Mauern, Dachrändern, Gesimsen und Fensterbänken einen langlebigen Schutz gegen ein mögliches Eindringen von Niederschlagsfeuchte. Folgeschäden wie Durchfeuchtungen oder Abplatzungen lassen sich so vermeiden. Voraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung ist aber eine auf die Detailsituation abgestimmte Planung.

Als Arbeitsgrundlage für Planer, Architekten und Handwerker, die fachgerecht solche Abdeckungen und Anschlüsse planen und ausführen, hat Rheinzink aktuell die Dokumentation „Planung und Anwendung, Abdeckungen und Anschlüsse“ aufgelegt. Diese Dokumentation beschreibt auf fast 50 Seiten verschiedene Anwendungsbereiche und Detaillösungen. Neben generellen Anwendungsinformationen zu Mauer- und Attikaabdeckungen finden sich viele sehr anschauliche Detaillösungen für Fensteranschlüsse, Gesimsabdeckungen und Anschlüsse von Rheinzink an Dachabdichtungen.

Zusätzlich werden auch Sonderlösungen für Anschlüsse an Gründächern, Einfassungen von Solarelementen und Ausbildung von Brandwänden aufgezeigt. Erstellt wurde die Broschüre auf Grundlage der anerkannten Regelwerke sowie baupraktischer Erfahrungen.

Die Broschüre „Planung und Anwendung, Abdeckungen und Anschlüsse“ kann per E-Mail an Rheinzink angefordert werden. 

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: