Redaktion  || < älter 2011/0676 jünger > >>|  

Profi-Montageblock von Drachstein für Wannenrandarmaturen

(14.4.2011) Mit dem neu aufgestellten Produktbereich PROFI spricht Drachstein den Fachgroßhandel und vor allem die Fachhandwerker an. Besonders die Installateure sollen gleich mehrfach von den Neuentwicklungen profitieren.

<!---->

Die Montagesysteme der Produktreihe PROFI passen laut Drachstein für praktisch alle handelsüblichen Wannenrandarmaturen. Für Armaturen mit Sondermaßen kann die Armaturenträgerplatte bei Bedarf vor Ort angepasst werden. Zudem steht durch eine größere effektive Nutzbreite der Armaturenträgerplatte mehr Spielraum für die Anordnung der Armaturen zur Verfügung. Dies ist ein wichtiges Detail für die Installation von 5-Loch Armaturen, aber auch bei Wannenrandarmaturen mit einem breiten Auslauf. Ein weiterer Vorteil der Produktreihe PROFI ergibt sich durch eine niedrige Mindest-Einbauhöhe der Montagesysteme. Denn Badewannen werden auch gern tiefer eingebaut, etwa um das Einsteigen zu erleichtern.

Von Anfang an stand im Mittelpunkt der Entwicklung laut Anbieter eine schnelle, einfache und sichere Montage von Wannenrandarmaturen. Hier habe man auch auf die Meinung von erfahrenen Installateuren geachtet und ein Produkt für die Praxis entwickelt. So ermöglicht es die abnehmbare Armaturenträgerplatte die gesamte Armatur nach oben zu entnehmen, um einen schnell Zugang zu allen Teilen der Armatur zu erhalten.

Durch seine Größe ermöglicht der Schlauchkasten eine problemlose Aufnahme des Brauseschlauchs. Außerdem soll er das während der Benutzung der Handbrause unweigerlich am Brauseschlauch herablaufende Wasser zuverlässig aufnehmen und sicher ableiten können. Dadurch werden Feuchtigkeitsschäden im Unterputzbereich vermieden.

Ständige Verfügbarkeit

Drachstein legt sehr viel Wert auf die ständige Verfügbarkeit der Produkte im Neustadter Lager. So sollen die Montagesysteme innerhalb Deutschlands in der Regel zwei Werktage nach der Bestellung beim Kunden sein.

Weitere Informationen zu Montageblöcken für Wannenrandarmaturen können per E-Mail an Drachstein angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: