Redaktion  || < älter 2010/0522 jünger > >>|  

Katalog "Technik rund um die Tür"

(30.3.2010; fensterbau/frontale-Bericht) Seit 1977 befasst sich die GfS mit der Entwicklung und Fertigung von Fluchtwegsystemen und Türentechnik. Der neue GfS-Produktkatalog "Technik rund um die Tür” versteht sich nicht nur als ein konventioneller Katalog, sondern gleichzeitig auch als ein technisches Kompendium mit zahlreichen Hintergrundinformationen über gesetzliche Zulässigkeit und Anwendungsmöglichkeiten der verschiedenen Systeme.

Das GfS-Produktsortiment wurde um viele neue Artikel aus den Bereichen Fluchtwegsicherung, Rettungswegschilder, Fingerschutzsysteme und Türautomatik ergänzt - dazu zählt u.a. die zum Europapatent angemeldete GfS e-Bar, eine Druckstange für Paniktüren, in der die Notausgangsüberwachungsfunktion mit Alarmgebung bereits integriert ist.

Die Themen des Katalogs sind:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • EH-Türwächter
  • Türwächter
  • Tagalarm
  • Panikstangensicherungen inkl. e-Bar
  • Fluchttürhauben
  • Elektrische Verriegelungen
  • Brandschutz
  • Hinweisschilder
  • Türschlösser
  • Zutrittskontrolle
  • Türautomatik
  • Fingerschutzsysteme

Unter gfs-online.com/blaetterkatalog/index.html kann im Katalog online geblättert werden. Außerdem kann er auf CD-ROM per E-Mail an die GfS-Gesellschaft für Sicherheitstechnik kostenlos angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: