Redaktion  || < älter 2010/0154 jünger > >>|  

"Klimaschutz mit Durchblick" beim "Tag rund ums Fenster 2010"

(1.2.2010) Der diesjährige, bundesweite "Tag rund ums Fenster 2010" am Samstag, 17. und Sonntag, 18. April, widmet sich unter dem Motto "Klimaschutz mit Durchblick" dem beherrschenden Thema unserer Zeit: Der Begrenzung der Erderwärmung. Der Aktionstag soll verdeutlichen, wie Deutschlands Fenster- und Fassadenbranche das Thema anpackt und mit modernen Produkten einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leistet.

An dem Frühlingswochenende wollen zahlreiche Unternehmen Tür und Tor für alle an modernen Wärmedämmfenstern und intelligenten Fassadensystemen interessierte Verbraucher öffnen. An den beiden Tagen will die Fensterbranche zeigen, wie leistungsfähig sie ist: Vorgestellt werden dann nicht nur fertige Produkte, sondern auch technische Innovationen im Fensterbau, die in den kommenden Jahren für Furore sorgen werden sollen - verspricht der Verband der Fenster- und Fassadenhersteller e.V.. Eingekleidet werde das Aktionswochenende zudem von einem kurzweiligen Rahmenprogramm, das sich für einen Ausflug mit der ganzen Familie eigne.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen: