Redaktion  || < älter 2009/2023 jünger > >>|  

info-b-Broschüre über die Vielseitigkeit von Betonwerkstein

<!---->(26.11.2009) Der Einsatz von Betonwerkstein in all seinen Facetten beim Bau von Schulen, Hochschulen und andere öffentlichen Bauten steht im Mittelpunkt einer neuen Broschüre zum Thema "Vielseitigkeit von Betonwerkstein", herausgegeben von der Informationsgemeinschaft Betonwerkstein e.V. - kurz "info-b". Das Spektrum der vorgestellten Objekte reicht von den Schulen in Gilching, Straß und Riedelbach über das Blindeninstitut in Regensburg bis hin zur Musikhochschule in Dresden.

Schulen, Hochschulen sowie andere öffentliche Gebäude sind nicht erst aufgrund der aktuellen Konjunkturprogramme in den Fokus des Baugeschehens gerückt. Es ist schon lange bekannt, dass ein angenehmes und inspirierendes Arbeitsumfeld mit entscheidend für den Lernerfolg ist. Mit der neuen Broschüre "Vielseitigkeit von Betonwerkstein - Schulen, Hochschulen und andere öffentliche Bauten" will die info-b die Vielfalt demonstrieren, die Betonwerkstein als einer der kreativsten Baustoffe unserer Zeit gerade auf diesem Gebiet bietet. Die gezeigten Anwendungsbeispiele machen deutlich, welch breite Palette an individuellen Gestaltungsmöglichkeiten und nachhaltigen Lösungen Bauherren und Planern hier zur Verfügung steht. Das Spektrum der beschriebenen Einsatzbereiche reicht von Bodenbelägen innen und außen über Treppen, Terrazzoböden und Betonmöbel bis hin zu Fassadenelementen aus Betonwerkstein.

Die Broschüre "Vielseitigkeit von Betonwerkstein - Schulen, Hochschulen und andere öffentliche Bauten" kann - ebenso wie die im vergangenen Jahr erschienene Publikation "Vielseitigkeit von Betonwerkstein - Industrie-, Verwaltungsbau und öffentlicher Bau" - im Internet als PDF-Dokument heruntergeladen werden (Titel anklicken). In gedruckter Form kann sie kostenlos per E-Mail an die Informationsgemeinschaft Betonwerkstein angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: