Redaktion  || < älter 2009/0904 jünger > >>|  

Intersolar Award: Ein Expresso für die Wärmespeicherung

(29.5.2009; Intersolar Award) Der "Aqua Expresso" der Ritter Energie- und Umwelttechnik GmbH & Co.KG ist eine Systemlösung zur Heizungsunterstützung und Trinkwassererwärmung und stellt in mehrfacher Hinsicht eine Weiterentwicklung der bisherigen Solarspeicher dar.

In dem neuen Kombispeichersystem wurden aktuelle Erkenntnisse der Speicherentwicklung berücksichtigt. Unter anderem wurde die Frischwasserstation direkt in die Speicherdämmung integriert. Gleichzeitig lassen verschiedene technische Details eine ausgeprägte thermische Schichtung aller Wasserkreise erwarten. Eine hochwertige Dämmung, ein Luftspalt mit Konvektionsbremsen und eine Metallfolie zur Abstrahlungsunterdrückung sollen zudem Wärmeverluste auf ein Minimum reduzieren.

Ein weiteres Merkmal des "Aqua Expresso" ist der Algorithmus für die externe Trinkwassererwärmung. Dieser basiert nicht wie sonst auf einer Regelung, sondern auf einer Steuerung. Dadurch soll früher auf Schwankungen des Warmwasserbedarfs reagiert werden können.

Obwohl der "Aqua Expresso" erst von kurzem eingeführt wurde, ist der Kombispeicher für Warmwasser-Erwärmung und Heizung bereits der am meisten verkaufte Speicher bei Paradigma, der deutschen Vertriebsgesellschaft der Ritter Energie- und Umwelttechnik GmbH & Co. KG.

1 von 6 beim Intersolar Award

Der "Aqua Expresso" wurde von der Jury des Intersolar Award als innovative, verbraucherfreundliche und wirtschaftliche Lösung mit einem von drei Intersolar Award 2009 in der Kategorie "Solarthermie" ausgezeichnet - siehe auch Beitrag Intersolar Award 2009 findet zweimal drei Gewinner.

Weitere Informationen zum Aqua Expresso können per E-Mail an Ritter Energie- und Umwelttechnik angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: