Redaktion  || < älter 2009/0848 jünger > >>|  

Coelan macht Böden - mit Flüssigkunststoff und neuen Farben

(19.5.2009) "Wir machen Böden", so heißt es von Coelan. Und das soll für alle Bodengestaltungen in Innenräumen, auf Dekorflächen, auf Balkonen, Terrassen und Laubengängen ebenso gelten wie für Industrieböden. Dazu hat das Coesfelder Unternehmen neue Farbwelten geschaffen, die das Ergebnis einer intensiven Beschäftigung mit den Themen Natur und Umwelt sein sollen.


Australien, Alaska, Afrika und Atlantis so nennen sich die neuen Farbwelten. Sie umfassen folgende Produktsysteme der Coetrans-Produktlinie:

  • Coetrans farbig und Coetrans FC sowie
  • die Coelan 2-K Gießbeschichtung Plus
  • und Coepox Vario Plus.

Mit dem neuen Farbkonzept sieht Coelan es als gelungen an, "belebende Harmonie und Wohlfühlempfinden durch die Natürlichkeit der Farben aus verschiedenen Welten mit perfekt abgestimmten Farbnuancen in die eigenen Lebensräume zu transportieren."

  • Australien assoziiert demnach Spuren aus Sand, rote Felsen im Sonnenuntergang und eine unendliche Weite; kontrastreiche Gestaltungsmöglichkeiten in Erdorange, Glutrot und Weinrot.
  • Alaska steht für die kalten klaren Farbtöne Eisgrau, Nebelgrau und Felsgrau.
  • Afrika zu Füßen, das bedeutet eine Auswahl an kraftvollen, erdigen Farbtönen in Elfenbeinbeige, Saharabeige und Kaffeebraun.
  • Die Farbwelt der versunkenen Stadt Atlantis spiegelt die typische Unterwasserlandschaft mit den Farben Muschelweiß, Meeresgrün und Tiefseeschwarz wider.

Jede Welt für sich bietet zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten, wobei die unifarbenen Beschichtungen mit insgesamt 31 verschiedenen Farbchips in unterschiedlichen Größen, einfarbig oder farbig gemischt in teilflächiger oder vollflächiger Einstreuung, kombiniert werden können.

Natürlichkeit und Kontraste

Die neuen Farbwelten bringen für Coelan auch neue Ideen für die Gestaltungen der Natur- und Sandsteinoptiken mit sich: Die angebotenen Natursteinoptiken aus Coloritquarzen, Natursteinen und Sandsteinvlies erweitern insofern die Gestaltungsvielfalt. Auch bei diesen Bodenbeschichtungen sind verschiedene Verarbeitungsarten und Gestaltungsvarianten möglich. Bei den Kontrastmischungen wird das Zusammenspiel der einzelnen Materialien noch mehr betont. Die groben Natursteine in 14 Farbmischungen und die feineren Coloritquarze in 12 Farbmischungen runden das neue Farbkonzept der Colelan-Farbwelten ab.

Weitere Informationen zu den neuen Coelan-Farbwelten können per E-Mail an COELAN-Flüssigkunststoffe angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: