Redaktion  || < älter 2009/0537 jünger > >>|  

Neue kompakte Schalldämpfer von Kutzner + Weber

(1.4.2009; ISH-Bericht) Mit den AGT-Schalldämpfern zeigte Kutzner + Weber (KW) anlässlich der ISH 2009 eine neue Produktreihe, die ihre Vorzüge speziell bei beengten Platzverhältnissen ausspielen kann: Mit einer Nutzlänge von maximal 380 mm beanspruchen sie viel weniger Raum als Produkte mit vergleichbarer Leistung. Daher eignen sie sich besonders auch für Heizungsmodernisierungen, bei denen in der Regel für die Installation wenig Platz zur Verfügung steht.

Aufgrund der Konstruktion mit einer innen liegenden Kaskade sind laut KW bei den AGT-Schalldämpfern Einfügungsdämpfungen von bis zu 31 dB möglich. Im als besonders störend angesehenen Tieftonbereich um 250 Hz soll eine Reduzierung um nahezu 10 dB erreicht werden können. Dies entspricht einer Halbierung des empfundenen Lärms bei dieser Frequenz.

Kutzner + Weber hat die Baureihe sowohl für Über- als auch Unterdruck ausgelegt. Darüber hinaus eignen sich die AGT-Schalldämpfer für die Brennstoffe Öl und Gas - auch bei Brennwertbetriebsweise. Serienmäßig wird jedes Produkt bereits mit einem Kondensatablauf und einer hochwertigen Kondensat abweisenden Mineralfaser ausgestattet. Durch den Einsatz von Edelstahl und hochwertigen Innenkomponenten versprechen diese Schalldämpfer besonders langlebig zu sein. Ein wartungsfreundliches Design unterstützt zudem die einfache Reinigung des Innenraums.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: