Redaktion  || < älter 2009/0120 jünger > >>|  

Glaskompendium zum Thema Schalldämmung mit Glas

<!---->(23.1.2009) Die Pilkington Deutschland AG hat ihre Reihe der Glaskompendien um einen Titel erweitert. Die neueste Ausgabe "Schalldämmung mit Glas" enthält umfassende und wissenschaftlich fundierte Hintergrundinformationen in allgemein verständlicher Sprache. Das Glaskompendium kann ab sofort bestellt werden und gibt Planern, Architekten, Verarbeitern, Glashändlern und Immobilienbesitzern die wichtigsten Informationen zum Thema Schalldämmung mit Glas an die Hand.

Was ist eigentlich Schall? Wie verbreitet er sich? Und wann ist die Schmerzgrenze erreicht? Von Grund auf und mit informativen Abbildungen und Grafiken erklären die Autoren das akustische Phänomen. Auf dieser Basis werden die Fragen erörtert, welche verschiedenen Arten der Schalldämmung es gibt, wie die Schalldämmung von Gläsern bestimmt wird und welche Glaskonfigurationen am effektivsten gegen Lärmbelastungen schützen. Dabei werden auch die Hintergründe eingehend beleuchtet.

Das Glaskompendium zum Thema Schalldämmung kann per E-Mail an marketing.basisglas@pilkington.de kostenlos bestellt werden.

andere Ausgaben zu aktuellen Themen

Pilkington veröffentlicht und aktualisiert in regelmäßigen Abständen Glaskompendien zu verschiedenen aktuellen Themen und neuesten technischen Entwicklungen aus der Glasbranche. Bisher erschienene Ausgaben behandeln u.a. Themen wie ESG-Heißlagerung, selbstreinigende Fenstergläser und Wärmedämmung mit Verglasung (siehe Beitrag "Pilkington aktualisiert Glaskompendien 4, 5 und 10" vom 31.3.2008).

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: