Redaktion  || < älter 2009/0016 jünger > >>|  

Parkraumverdichtung à la Wöhr auf der BAU

(2.1.2009) Neu und live auf dem Wöhr Messestand: Das Raumwunder Combilift 553 kommt laut Ankündigung mit 2 Leerplätzen aus und ermöglicht unabhängiges Parken auf drei Ebenen ohne Grube:

Der Combilift 553 versteht sich als kompakte Lösung für hohe Räume oder zum Aufstellen im Freien mit Überdachung:

  • Für Büro-, Wohn- und Geschäftshäuser,
  • für Hotels und
  • für den gewerblichen Bereich mit Valetparking oder Bedienpersonal
  • im Neubaubereich oder Bauen im Bestand.

Die Stellplätze auf Einfahrtsebene verschieben sich horizontal, die der mittleren Ebene horizontal und vertikal, die Stellplätze oben sind nur vertikal zu bewegen. Die 2 Leerplätze sind jeweils auf der Einfahrts- und der mittleren Ebene:

Grundmodule sind 2er und 3er Raster, sie lassen sich unterschiedlich kombinieren. Ein 10er Raster für 28 Pkw ist die maximale Anordnung mit Zentralsteuerung. Es kann sich, je nach Gebäudestruktur, aus z.B. 5 x 2er Rastern oder 2 x 2er und 2 x 3er Rastern zusammensetzen.

Eins drauf: Der Combilift 554 ermöglicht unabhängiges Parken auf 4 Ebenen ohne Grube mit 3 Leerplätzen (auf den beiden mittleren und der Einfahrtsebene).

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: