BAU 2017

Weltleitmesse für Architektur, Materialien, Systeme

16. bis 21. Januar 2017

Messegelände
D - 81823 München
Telefon: +49 (89) 949-20720
Telefax: +49 (89) 949-20729
URL: bau-muenchen.de
E-Mail an BAU München

VITRUV unterstützt Städteplaner bei der zivilen Sicherheitsplanung für urbane Gebiete (3.12.2016)
Um Sicherheitsaspekte bei der Stadtplanung bereits in der Entwurfs­phase berücksichtigen zu können, ermittelt und analysiert VITRUV kon­krete Risi­ken, quantifiziert Schäden und schlägt Maßnahmen vor.

„BIM bei Fraunhofer“ und BIM bei der Fraunhofer-Allianz Bau auf der BAU 2017 (3.12.2016)
Forscher der Fraunhofer-Institute IBP und IAO wollen BIM vorantreiben, praktische Erfahrungen sammeln und Empfehlungen generieren. Daher be­gleiten sie gemeinsam mit Partnern zwei Bauprojekte. Ein Referenz­prozess bildet die Planungsschritte gemäß der HOAI ab.

BIM live beim BIM.together auf der BAU 2017 (3.12.2016)
Im Rahmen der Aktion BIM.together sollen Messebesucher BIM live er­leben können. Namhafte Aussteller präsentieren dabei Vorgehensweisen und Nut­zen vernetzter BIM-Informationen digital und am realen Modell aus dem 3D-Drucker.

Deutsche und europäische Bauwirtschaft bis 2018 (17.10.2016)
Es ist schon Tradition: Im Rahmen der Vor-Pressekonferenz zur kom­men­den BAU sprach Erich Gluch vom ifo Institut am 13. Oktober über die euro­päische Bauwirtschaft, die sich speziell in Deutschland in einer ausge­zeich­neten Verfassung befindet. Die Klimadaten sind mittlerweile sogar noch besser als beim „Wiedervereinigungsboom“ Anfang der 1990er Jahre.

Roto teils teils auf der BAU 2017 (24.7.2016)
Während die Roto-Division Dach- und Solartechnologie 2017 erstmals nicht mit einem eigenen Messestand auf der BAU in München vertreten sein wird, hat die Division Fenster- und Türtechnologie 300 m² Fläche gebucht. Die Bad Mergentheimer planen für Anfang 2017 ein eigen­stän­diges kun­denorientierteres Konzept für Deutschland und Österreich.

BAKA und Messe München haben Preis für Produktinnovation ausgelobt (19.6.2016)
Der Bundesverband Altbauerneuerung (BAKA ) und die Messe München haben den internationalen „BAKA Preis für Produktinnovation“ zur BAU 2017 in München ausgelobt. Gesucht werden System­lösungen, die sich besonders gut auch in der Altbaupraxis umsetzen lassen und einen Bei­trag zur Erreichung der Klimaschutzziele leisten können.

Aufruf zum DETAIL Preis 2016 (16.5.2016)
Vom 17. Mai bis 30. Juni 2016 können Architekten ihre realisierten Projekte zum DETAIL Preis 2016 einreichen. Zum ersten Mal werden zudem die Son­derpreise DETAIL inside und DETAIL structure ausgelobt. Dadurch kön­nen sich neben Architekten auch Innenarchitekten, und Designer sowie Bauingenieure und Tragwerksplaner bewerben.

Die Münchner BAU legt mit ihrem Ruf als „Architektenmesse“ international weiter zu (24.1.2016)
Ein Jahr vor Messebeginn hat die BAU auf dem internationalen Par­kett wei­ter an Attraktivität gewonnen. Laut aktueller Pressemit­tei­lung stammen 37% der bisher eingegangenen Anmeldungen aus dem Ausland.