Redaktion  || < älter 2008/1397 jünger > >>|  

Lithonplus stellt neue Funktionspflaster-Broschüre vor

(15.8.2008) In ihrem neuen Prospekt "Funktionspflaster" zeigt die Lithonplus Steinmanufaktur aus Lingenfeld die gesamte Bandbreite der von ihr vertriebenen funktionellen Pflastersysteme. Deutlich wird: Die Einsatzbereiche für Betonsteinpflaster werden immer vielfältiger. Die Zeiten, in denen es vorwiegend in Fußgängerzonen, auf Gehwegen oder im privaten Bereich zum Einsatz kam, gehören offensichtlich der Vergangenheit an.


Der Katalog präsentiert auf 48 Seiten unter anderem spezielle Betonpflaster, die über eine besondere Leistungsfähigkeit im Bereich der Belastbarkeit und Verschiebesicherheit verfügen. Einen weiteren Schwerpunkt bilden ökologische Steinvarianten, die sich durch ein erhöhtes Versickerungsvermögen oder begrünbare Fugen auszeichnen. Sie gewinnen in Zeiten des steigenden Umweltbewusstseins zunehmend an Bedeutung.

Obwohl in erster Linie für den Einbau auf Verkehrsflächen, Gewerbearealen oder Parkplätzen konzipiert, ist bei den Funktionspflastern von Lithonplus der Trend zu hochwertigen Oberflächen unverkennbar. Ein Großteil der Produkte wird in verschiedenen Oberflächenbearbeitungen und einer breiten Farbpalette angeboten. Dank ihrer ansprechenden Optik eignen sie sich auch als Gestaltungspflaster für repräsentative Flächengestaltungen oder lassen sich mit anderen Pflastersystemen von Lithonplus kombinieren.

Der Prospekt "Funktionspflaster" kann kostenlos per E-Mail an info@lithonplus.de angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: