Redaktion  || < älter 2008/0358 jünger > >>|  

Mauerziegel "Unipor W08 Coriso" auf Papier

(25.2.2008) "Bewusst natürlich wohnen" - so lautet der Titel der neuen Broschüre zum "Unipor W08 Coriso"-Ziegel von Leipfinger-Bader. Der mit Mineralgranulaten gefüllte Planziegel ermöglicht energiesparendes Bauen ohne aufwändige Zusatzdämmung der Außenwände. Er wurde speziell entwickelt für Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser und eignet sich mit seinem Wärmeleitwert von 0,08 W/mK auch für den monolithischen Bau von staatlich geförderten KfW-Energiesparhäusern. Neben seiner optimalen Wärmedämmung verspricht der Unipor W08 Coriso zudem einen effektiven Schallschutz und steht für eine einfache Verarbeitung.


v.l.n.r. Thomas Bader (Vertriebs-Geschäftsführer), Georg Bauer (Technischer Betriebsleiter), Kastulus Bader (Inhaber) mit dem neuen gefüllten Mauerziegel "Unipor W08 Coriso" (Bild aus dem Beitrag "Coriso-Mauerziegel-Produktion gestartet" vom 21.9.2007).

Der neue "Unipor W08 Coriso" von Leipfinger-Bader ist mit so genannten Mineralgranulaten gefüllt. Dieser neuartige Dämmstoff wirkt schallabsorbierend und wärmedämmend, ohne die zahlreichen Vorteile des ursprünglichen Ziegels zu beeinträchtigen - siehe auch Beitrag "Enthüllung in Orange: Neuer 0,08er Unipor mit Mineral-Granulaten gefüllt" vom 12.1.2007.

Die neue Broschüre zum W08 Coriso liefert einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten des gefüllten Ziegels. Grafiken veranschaulichen zudem den Beitrag zum Klimaschutz, den der energieeffiziente Ziegel leisten kann. Fachleute und Bauherren können die Broschüre jetzt bei den Ziegelwerken Leipfinger-Bader per E-Mail an info@leipfinger-bader.de kostenlos bestellen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: