Redaktion  || < älter 2007/1147 jünger > >>|  

Limitierte Terrassenplatten "Siento Roussillion" mit dem Flair Südfrankreichs

(18.7.2007) Trotz aller moderner Technik und Designmöglichkeiten: Die Natur bringt immer noch die schönsten und eindrucksvollsten Farben hervor. Für die "Siento Roussillion" besinnt sich hansebeton deshalb jahrhundertealter Traditionen und setzt zur Farbgebung dieser limitierten Plattenserie echte und originale Ockerfarbstoffe sowie Farbpigmente aus Südfrankreich ein. Die beeindruckenden Ockerfelsen der Region um die Stadt Roussillion (siehe Google-Maps), die in den schönsten Gelb-, Rot- und Brauntönen leuchten, haben den Lauenburger Betonstein-Spezialisten hansebeton zur dieser limitierten Sonderedition inspiriert.

Die "Siento Roussillion" verspricht mediterranes Flair für den heimischen Garten. Die Kombination aus den Platten in warmen Erdfarben, Gartenmöbeln aus Holz oder Eisen sowie frischem Grün schafft eine gemütliche und entspannte Atmosphäre.

Die neue und nur in limitierter Auflage verfügbare Terrassenplatte "Siento Roussillion" wird mit einem speziellen Verfahren hergestellt. Das Ergebnis: Die Kanten der Terrassenplatten sind leicht unregelmäßig und die Oberfläche und Farbe erinnern an Naturstein - ganz so, als seien die Platten echte, aus den Felsen um Roussillon herausgelöste Steine.


"Siento Roussillion" gibt es kombiniert im Paket in fünf verschiedenen Größen:

  • 24 x 24 x 5 cm,
  • 24 x 36 x 5 cm,
  • 36 x 36 x 5 cm,
  • 36 x 48 x 5 cm und
  • 48 x 48 x 5 cm.

Eine Lage mit 7 Platten entspricht 0,88 Quadratmetern, ein Paket entspricht 5,28 Quadratmetern. Erhältlich ist die limitierte Sonderedition in der Farbnuance Ocker changiert.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: