Redaktion  || < älter 2006/1828 jünger > >>|  

Säulenwaschtische von Alape in neuen Varianten

Säulenwaschtisch, Säulenwaschtische, freistehendes Waschbecken, monolitischer Waschtisch, Waschtische, Waschtisch, quadratischer Säulenwaschtisch, rundes Becken, runder Säulenwaschtisch, rechteckiges Waschbecken(2.11.2006) Alape bietet seine Säulenwaschtische WT.RX jetzt auch als freistehende Varianten an und erweitert gleichzeitig die Modellreihe um quadratische Geometrien. Das Komponenten-System des Goslarer Herstellers wird dadurch um neue Bausteine zur individuellen Badgestaltung ergänzt: Die Waschtische wirken durch ihren freien Stand wie solitäre Brunnenobjekte im Badraum.

Bislang bot Alape die geradlinigen Waschtische in Säulenform als wandstehende Varianten an. Mit den frei im Raum positionierbaren Säulenwaschtischen ergeben sich nun weitere Möglichkeiten, progressive Bad-Planungen zu umzusetzen.

Säulenwaschtische: Exakt geformte Körper

Durch das von Alape in seiner Manufaktur verwendete Material glasierter Stahl entstehen einteilige Körper in Säulenform, die sich durch eine präzise Linienführung und Flächigkeit auszeichnen. "So erzielen wir eine in sich geschlossene und geometrisch exakte Optik", erklärt Kloss, Produkt- und Designmanager bei Alape. Dieser Effekt soll zusätzlich durch einen durchdachten Bodenanschluss verstärkt werden: Die stählerne Außenhülle bietet in ihrem Inneren Platz für eine Bodenkonsole. Sie dient nicht nur zur Fixierung des Waschtisches am Boden, sondern trägt auch alle wasserableitenden Funktionen in sich. Keine Montageelemente und Rohrleitungen stören die Ästhetik der Säule, denn das Montagesystem bleibt im Verborgenen.

Geometrische Dualität: Kreis und Quadrat

Alape bietet sowohl kreisförmige wie auch quadratische Säulenwaschtische an. Während die kreisförmige Variante mit einem rundem Becken angeboten wird, gibt es die quadratischen Säulenwaschtische mit quadratischem und kreisförmigem Becken. Die Waschtische sind 900 mm hoch; der Durchmesser bzw. das Seitenmaß beträgt 325 mm.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: