Redaktion  || < älter 2006/0966 jünger > >>|  

Mafi-Lifestyle-Böden für das Luxus-Apartmenthaus "40 Bond"

(13.6.2006) Mit dem jüngst an Land gezogenen Auftrag, 6.000 m² Vulcano Eiche und Vulcano Nero Naturholzböden für das Apartmenthaus-Projekt des amerikanischen Hoteliers Ian Schrager zu liefern, tritt Mafi in den Markt weltbekannter Interieurdesigner und Lifestyle-Architekten ein. Das Tor zum amerikanischen Markt der Luxusklasse ist somit für den oberösterreichischen Holzbodenhersteller, der sich vor rund 15 Jahren auf die ökologische Manufaktur von Designerdielen spezialisierte, geöffnet.

"Mit diesem Großauftrag in den USA haben wir gleich den Volltreffer gelandet," freut sich Fritz Fillafer, Geschäftsführer der Mafi Holzverarbeitungs Ges.m.b.H., und fügt zuversichtlich hinzu: "Hat man einmal den Fuß in das Metier der Designer-Oberliga gesetzt , verbreitet sich der Markenname Mafi wie von selbst. Das durften wir schon am europäischen Markt miterleben." Allerdings sei dies nicht der erste Auftrag in Amerika, erwähnt Fillafer: "Wir haben bereits mit Interieur Designern von Villenprojekten in verschiedenen amerikanischen Städten, wie beispielsweise Malibu, Miami, Vail, Dallas sowie Mexico City zusammengearbeitet."

"40 Bond Street, Noho New York"

Das geplante Apartmenthaus "40 Bond" in NoHo New York sorgte bereits vor Baubeginn für internationale Schlagzeilen. Nicht zuletzt wegen des Schweizer Star-Architekten-Duos Herzog & de Meuron, nach deren Plänen das 27 Einheiten umfassende Gebäude der Luxusklasse errichtet wird. Neben der ausgefallenen Bauweise mit Glasfassade und Stahlgerüst im grünen Coca-Cola-Flaschen-Look ist eine extravagante Ausstattung vorgesehen - angefangen bei Jasper Morrison-Lichtinstallationen über offene Kamine und ein 24-Stunden-Hotelservice für die 22 Eigentums-Apartments im Loft-Stil bis hin zu fünf "Stadthäuser" mit Privatgarten in den unteren drei Etagen.

"Unser Mafi Vulcano-Boden in Eiche und Nero wird nicht nur in allen Räumen und auf die Treppen verlegt, sondern zusätzlich in den Küchen sowie für die Badezimmerwände verwendet. Außerdem wurde für Interessenten, die es sich leisten können rund 10 Mill. Dollar für eine bis zu 300 m² große Wohnung hinzublättern, eine Vorführwohnung in New York zur Besichtigung eingerichtet, die wir bereits mit 300 m² Mafi Vulcano Eiche ausgestattet haben" so Philippe S. Pezet, Exportleiter und Managing Partner Mafi USA, Inc zum Auftragsumfang.

Der Spatenstich von Schragers "40 Bond" erfolgte bereits im Januar diesen Jahres, die Fertigstellung ist mit Frühling 2007 geplant, wobei sieben der Lifestyle-Wohnungen schon jetzt einen Besitzer gefunden haben.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: