Redaktion  || < älter 2006/0956 jünger > >>|  

Stiftung Warentest-Programm für die optimale Baufinanzierung

Software, Baufinanzierung, Stiftung Warentest-Programm(12.6.2006) Der Traum von den eigenen vier Wänden kann ohne solide Finanzierung schnell zum Alptraum werden. Damit dieser Fall gar nicht erst eintritt, hilft die neue CD-ROM Baustein der Stiftung Warentest, die anstehenden Belastungen bis zur Entschuldung richtig einzuschätzen und verschiedene Finanzierungsmodelle zu vergleichen. Ob Annuitätendarlehen, Tilgungsdarlehen, Bauspar- und Versicherungsfinanzierungen oder eine Kombination aus unterschiedlichen Kreditbausteinen: Der FINANZtest Baustein zeigt das günstigste Angebot.

Das Programm bietet eine Fülle von Berechnungs- und Auswertungsmöglichkeiten. Es wird ermittelt, mit welchen Belastungen nach dem Kauf oder Bau gerechnet werden muss - auch für die Zeit nach Ablauf der ersten Zinsbindung bis hin zur vollständigen Entschuldung. Sondertilgungen und Teilauszahlungen können dabei ebenso berücksichtigt werden wie Förderdarlehen mit wechselnden Zinssätzen.

Die neue Version 4.0 wurde an die neuesten rechtlichen Rahmenbedingungen und Finanzierungskonzepte angepasst und die Software auch in technischer Hinsicht auf den neuesten Stand gebracht. Die CD-ROM Baustein kostet 65,00 Euro ist ab sofort erhältlich. Online findet man das Programm am leichtesten, wenn man über das Suchfeld der Stiftung Warentest-Web-Site nach "Baustein CD-ROM" sucht.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: