Redaktion  || < älter 2006/0697 jünger > >>|  

Berker Tastsensoren mit horizontaler Bedienphilosophie

Berker Tastsensor, Tastsensoren, Flächenschalter, KNX / EIB-Tastsensor, Busankoppler, Raumtemperatur, Schalterprogramm, Lichtschalter
Tastsensoren, Schalterprogramm, Lichtschalter, Berker Tastsensor, Flächenschalter, KNX / EIB-Tastsensor, Raumtemperaturregler, Raumtemperatur, Busankoppler

(3.5.2006) Basierend auf seinem Bedienkonzept B.IQ hat Berker jetzt für viele seiner Standard- und Flächenschalterprogramme neue Tastsensoren entwickelt. Der Kunde hat dabei die volle Auswahl aus den Designlinien S.1, B.1, B.3, B.7 Glas oder K.1, K.5 und drei verschiedenen Farben. Auf diesen KNX / EIB-Tastsensoren, die mit oder ohne Raumtemperaturregler und Display und mit bis zu fünf Tasten verfügbar sind, finden alle Funktionen ihren Platz.

Neu ist die horizontale Bedienphilosophie, mit der sich Berkers Designanspruch in den bestehenden Designlinien realisieren lässt. Geblieben ist die Art der Installation. Denn auch in der neuen Ausführung werden die Tastsensoren auf herkömmliche Standard-Busankoppler einfach aufgesteckt.

Die aus der neuen Bedienphilosophie resultierenden großen, waagerecht angeordneten Tastenfelder, mit Bereitschafts-LED und seitlich erkennbarer LED-Funktionsbeleuchtung, erleichtern Dank eines klar definierten Schaltpunktes das Bedienen. Darüber hinaus sind die Beschriftungsmöglichkeiten hier erheblich optimiert, weil dafür die gesamte Bedienfläche zur Verfügung steht und daher die Beschriftung erheblich größer gewählt werden kann. Zusammen mit der klar erkennbaren Zuordnung der Tastenfunktionen wird die Bedienung so vor allem für ältere oder nur gelegentliche Nutzer sehr viel übersichtlicher. Die waagerechte Anordnung der Tasten erlaubt auch die Integration eines Displays, so dass Berker seine neuen KNX / EIB-Tastsensoren auch mit großem, kontrastreichem und lesefreundlichem Display liefert, das Raumtemperatur, Funktionen und Bedienungs-Feedback anzeigt.

Je nach Designlinie stehen die neuen Tastsensoren von 1-fach bis 4-fach zur Verfügung. Bei Tastsensoren mit Raumtemperaturregler und Display kann zwischen den Ausführungen 2-fach, 3-fach und 5-fach gewählt werden. 4-fach Tastsensoren, beziehungsweise die 3- und 5-fach Ausführungen mit Raumtemperaturregler und Display, werden in Sonderrahmen installiert.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: