Redaktion  || < älter 2006/0370 jünger > >>|  

Trost Dachkeramik mit neuem Schiebefirstziegel auf der DACH+WAND

(28.2.2006) Auf der DACH+WAND in Köln präsentierte die Trost Dachkeramik GmbH + Co. als Produktneuheit den Trost Schiebefirst SF 9.

Schiebeziegel, Firstziegel, Schiebefirstziegel, Dachkeramik, Trost Dachkeramik GmbH + Co., Dachdecker, Dachhandwerker, Schiebefirstender, Schiebefirstanfänger

Trost will bei dem konischen Schiebefirst SF 9 hochwertige Ästhetik mit praktischen Verlegevorteilen für den Dachdecker vereinen. Der neue Firstziegel hat ein Schiebespiel von bis zu 30 mm. Für den Dachhandwerker bedeutet dies bei richtiger Verarbeitung, dass z.B. ab einer Firstlänge von 3,60 m das zeitaufwändige Schneiden entfällt. Durch die konische Form ist der neue Schiebefirst SF 9 zudem am Grat einsetzbar.

Der neue Schiebefirst SF 9 sowie der Schiebefirstanfänger SFA und der Schiebefirstender SFE sind vorerst in dreizehn verschiedenen Farbtönen und in brillanten Oberflächen lieferbar.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: