Redaktion  || < älter 2006/0649 jünger > >>|  

Neue Braas Broschüre "historische Dächer"

(21.4.2006; Upgedatet am 9.7.2015: Die Broschüre ist in dieser Form nicht mehr verfügbar!) Ab sofort gibt es von Lafarge Dachsysteme eine neue Denkmalschutz-Broschüre: Unter dem Titel "Wie man bleibende Werte sichert" wurden alle Braas Tondachziegel zusammengefasst, die besonders für historische Dächer geeignet sind. Die Broschüre enthält eine eindrucksvolle Reihe hochkarätiger Kulturdenkmäler und Bauwerke, von denen viele bereits seit Jahren mit Braas Tondachziegeln dauerhaft sicher und ästhetisch gedeckt sind.

Die Palette an Ziegelmodellen ist recht umfangreich: Insgesamt stehen zehn Modelle in vielen verschiedenen Größen, Oberflächen und Farben zur Verfügung. Damit soll gewährleistet werden, dass besonders in historischem Umfeld - wo das gesamte Erscheinungsbild eines Bauwerks entscheidend von der Maßstäblichkeit abhängt - stets ein passender Dachziegel gefunden werden kann. Das Sortiment umfasst seit Jahrhunderten bekannte Formen wie den Biberschwanzziegel oder den Hohlfalzziegel bzw. die Hohlpfanne, aber auch einen Doppelmuldenfalzziegel.

Bewusst in der langen Tradition der Dachziegelherstellung stehend, vereinen heutige Tondachziegel überlieferte Werte mit den modernsten Erkenntnissen und Technologien der Dachziegelproduktion. Prototypen der einzelnen Dachziegel, vor allem aber das komplette Dachsystem, müssen umfangreiche Tests bestehen, die weit über den natürlichen Witterungseinflüssen liegen. So kann es sich Braas beispielsweise leisten, eine 30-jährige Garantie auf das Material und gegen Frostschäden zu geben.

Braas Broschüre, Denkmalschutz-Broschüre, Tondachziegel

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: