Redaktion  || < älter 2005/1787 jünger > >>|  

Neue Durchgefärbte Faserzementtafel von Eternit

(3.11.2005) Ab 1. Januar 2006 soll es die durchgefärbten Faserzementtafeln von Eternit auch im Farbton Titan geben. Die blaugraue Tafel für Fassaden und Innenausbau ist bis zum maximalen Format von 3.100 x 1.250 Millimeter einsetzbar. Damit wird das Naturgrau, Anthrazit, Rubin und Elfenbein umfassende Farbspektrum durchgefärbter Faserzementtafeln in Eternit-Qualität um einen attraktiven Farbton erweitert.


Die durchgefärbten Faserzementtafeln von Eternit versprechen hohe Farbstabilität und Vielseitigkeit bei den Anwendungsmöglichkeiten. Der volle Farbton des durchgefärbten Zements und die feine Struktur der PVA-Fasern prägen das besondere Erscheinungsbild der nicht brennbaren Tafeln (Baustoffklasse A2). Sie eignen sich für vorgehängte, hinterlüftete Fassaden jeder Gebäudeart und -höhe sowie für Innenräume mit besonderen Anforderungen an den Brandschutz. Isocolor Pigmenta kann mit gleichfarbigen Fassadennieten auf Aluminium-Unterkonstruktionen oder mit Fassadenschrauben auf Holz-Unterkonstruktionen befestigt werden. Auf Aluminium-Unterkonstruktionen können die Tafeln auch nicht sichtbar mit Hinterschnittdübeln und Agraffen befestigt oder geklebt werden.

Übrigens: Die Arbeitsgemeinschaft Umweltverträgliches Bauprodukt e.V. (AUB) hat Eternit Isocolor Pigmenta mit dem Siegel für baubiologische Unbedenklichkeit ausgezeichnet.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: