Redaktion  || < älter 2005/1252 jünger > >>|  

Sommerhitze: Tagsüber müssen die Fenster geschlossen bleiben!

(28.7.2005) Die Mittagshitze bleibt nicht draußen, wenn hinter der geschlossenen Jalousie das Fenster offen steht. "Es ist und bleibt ein Irrtum zu glauben, durch geöffnete Fenster wehe an warmen Tagen eine kühle Brise in die Wohnung", stellt der Bauexperte Thomas Hagen von der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" klar. An heißen Tagen muss das Lüften in den kühleren Morgen- und Abendstunden geschehen. Dazu öffnet man gegenüber liegende Fenster und Türen, damit es Durchzug gibt. Dann aber werden die Fenster, Jalousien, Fensterläden und Vorhänge geschlossen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: