Redaktion  || < älter 2005/0923 jünger > >>|  

Besams Door-Management für Automatiktüren verspricht "Rund-um-Betreuung"

(2.6.2005) Automatisches Öffnen und Schließen von Türen bietet entscheidende Vorteile: Barrierefreiheit, Steuerung von Besucherströmen, Sicherheit, Komfort und gestalterische Individualität - um nur einige Argumente zu nennen. In vielen Gebäuden ist es deshalb inzwischen selbstverständlicher Standard, Kunden oder Besuchern den Eintritt zu erleichtern.

Türen, Automatiktüren, automatische Schiebetür, Drehtür, Karusselltür, Balancetür, Rundschiebetür, Automatiktür

Wie immer die optimale und technisch machbare Lösung im konkreten Fall auch aussieht, die passende Automatiktür wird vor allem eines sein: individuell. Das wird spätestens dann deutlich, wenn man einen Blick auf die Vielfalt an Automatiktüren wirft: Schiebetüren, Drehtüren, Karusselltüren, Balancetüren, Rundschiebetüren - sind nur die bekanntesten und gängigsten Varianten. "Bauliche Argumente gegen den Einsatz von Automatiktüren lassen wir nicht gelten. Denn die technische Entwicklung ist inzwischen so weit fortgeschritten, dass es lediglich eine Frage des Fach- und Sachwissens ist, eine Automatiktür von Anfang an in die Planung mit einzubeziehen," erläutert Stefan Harder, Geschäftsführer von Besam Deutschland. Aber auch eine Nachrüstung lässt sich heute problemlos realisieren - und dies in der Regel viel preiswerter als viele vermuten.

Automatiktüren, automatische Drehtür, Karusselltür, Rundschiebetür, Automatiktür, automatische Drehtüren, KarusselltürenEs ist nahe liegend, dass im Handel vor allem das Argument "Komfort" zählt. Zum einen, weil selbstöffnende Türen die Schwellenangst abbauen und zum anderen, weil sie für Konsumenten, die mit Tüten bepackt sind, nun mal eine angenehme Serviceleistung darstellen. In Industriebetrieben, Verwaltungsgebäuden oder im Gesundheitsbereich und in der Gastronomie sind zusätzlich noch andere Kriterien entscheidend. Mal geht es darum, einzelne Bereiche voneinander zu trennen. Mal spielen Überwachung und Personenkontrolle eine wichtige Rolle. Oder es gilt, Flucht- und Rettungswege sicher auszustatten, ....

Door-Management heißt "Rund-um-Betreuung"

Mit ihrem Door-Management will Besam für jede Anforderung die passende Lösung bieten, den fachgerechten Einbau garantieren und den Werterhalt durch qualifizierte Wartungs- und Servicemaßnahmen sichern. Tag und Nacht - an 365 Tagen im Jahr. Und die regelmäßige, fachgerechte Wartung ist die beste Ansatz, den Wert und die Funktionssicherheit von Automatiktüren über Jahre zu erhalten. Die Störanfälligkeit werde damit um 50% reduziert.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: