Redaktion  || < älter 2005/0693 jünger > >>|  

Tekla unterstützt Tür- und Tor-Montage per DVD

(22.4.2005) Computeranimierte Anleitungen auf DVD erleichtern den Einbau von Toren und Türen: Die Tekla-Technik, Tor + Tür GmbH & Co. KG, vielen besser bekannt als Teckentrup, zeigt Schritt für Schritt, wie die Bauteile zu montieren sind - je nach Zarge, Wandtyp und Anschlussart. Die modernen "Silberlinge" eignen sich zum Selbstlernen und in der Nachwuchs-Schulung.

Tür und Tor, Tore, Türen, Industrietor, Haustür, Hallentor

Beispiel Türen-Einbau: Detailliert zeigt die Animation, wie die Montage einflügeliger Türen abläuft. Der Einbau von Eck-, Gegen- oder Umfassungszargen in Wandbaustoffe wie Kalksandstein, Ziegel oder Beton wird in Einzelschritten dargestellt. Neben Tipps zur korrekten Ausführung zeigt die DVD die Anschlüsse an Boden, Oberteile, Beschläge (Bänder, Feststellanlagen, Türschließer) und elektrische Komponenten (Riegel- und Magnetkontakt, Elektro-Öffner, Kabelübergänge). Ähnlich ausführlich ist der Film über die Montage der CarTeck-Sectional-Garagentore: Er zeigt den gesamten Einbau einschließlich der Programmierung des elektrischen Antriebs.

Fachleute erhalten besagte DVD kostenlos: info@teckentrup.biz

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: