Redaktion  || < älter 2004/1314 jünger > >>|  

Funkgesteuerter Lüftungs-Kettenantrieb für Wintergärten, Fassaden- und Dachfenster

(1.10.2004) Eine wirtschaftliche und komfortable Lösung für die Lüftungssteuerung von Wintergärten sowie schwer erreichbarer Fassaden- und Dachfenster bietet der neue, funkgesteuerte ACI 22-Kettenantrieb der D+H Mechatronic AG. Zentrales Element des seit Ende September lieferbaren Systems ist die Steuerung durch einen integrierten Funkempfänger. Durch Auswahl des Frequenzbandes 868MHz ist der ACI 22 besonders empfangssicher. Störungen durch andere Funksender - zum Beispiel für Garagentore - sollten damit nahezu ausgeschlossen sein. Und im Unterschied zur Infrarottechnik ist bei Funksteuerung auch kein Sichtkontakt nötig. Für sicheren Schutz vor Manipulationen oder Einbruch sorgt das besondere "Code-Hopping"-Sicherheitsprinzip, bei dem bei jedem Tastendruck der Sendecode gewechselt wird.

elektrischer Fensteröffner, Lüftung, Wintergarten, Fassaden, Dachfenster, Lüftungssteuerung, Wintergarten, automatischer Fensteröffner, Fassade, Fenster, Kettenantrieb, Garagentore, Regenmelder

Dem Antrieb kann durch einfache "Ein-Knopf-Programmierung" eine Adresse der D+H Funk-Fernbedienung RCR-10 mit zwei bis zwölf Bedienebenen zugewiesen werden. Ein Antrieb kann wiederum von bis zu fünf verschiedenen Fernbedienungen angesteuert werden. Auf Wunsch können über einen zweiten Anschluss ein externer Regenmelder und ein Raumtemperaturregler angeschlossen werden. Dank der kompakten Bauweise passt der neue Funk-Antrieb an nahezu alle Kipp-, Klapp-, Dreh- und Schwingfenster sowie Dachflächenfenster. Die Montage ist aufgrund des geringen Verkabelungsaufwandes schnell erledigt und selbstverständlich auch nachträglich möglich.


Die Produktmerkmale auf einen Blick:

  • Integrierter 868MHz Funkempfänger
  • Netzspannung 80 - 253V AC Weitbereichseingang
  • μ-Controller gesteuerte Abschaltung
  • Hohe Störsicherheit durch Frequenzmodulation sowie 24 Bit Adresscodierung
  • Zuweisung von 2 bis 12 Adressen der RCR-Funkfernbedienung durch einfache Ein-Knopf-Bedienung
  • 10 Minuten Lüftung durch gleichzeitiges Betätigen der Auf- und Zu-Taste wird unterstützt
  • Anschlussmöglichkeit von externem Regenmelder und Raumtemperaturregler direkt über zweiten Anschluss
  • Einbruchschutz (Code-Hopping)

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: