Redaktion  || < älter 2002/0332 jünger > >>|  

Pflanzenkläranlage auf kleinem Raum

(19.4.2002) "Pflanzenkläranlage": Wer denkt da nicht zuerst an großflächige Anlagen mit enormem Platzbedarf. Dass es auch anders geht, zeigt die neu entwickelte Anlage von AQUANT. Das zum europäischen Patent angemeldete System wird komplett vormontiert geliefert - als eine Art Kunststoffbecken, in das die Zu- und Ablaufschächte, alles Zubehör und alle Installationen bereits integriert sind. Durch die senkrechten Wände fällt die sonst notwendige Böschung weg.

Bei einem 4-Personen-Haushalt reduziert sich der Platzbedarf auf gerade mal die Fläche eines PKW-Stellplatzes (5,2 x 2,4 m)!

Die trotz geringer Fläche hohe Reinigungsleistung unterstreicht die zur Zeit stattfindende DIBT-Prüfung. Damit ist AQUANT der erste Hersteller deutschlandweit, der eine Pflanzenkläranlage dem bauaufsichtlichem Zulassungsverfahren beim Deutschen Institut für Bautechnik (DIBT) unterzieht. Dieses Prüfverfahren für vollbiologische Kleinkläranlagen ist in Deutschland das wichtige Kriterium schlechthin für die Genehmigung solcher Anlagen.

siehe auch:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...