Redaktion  || < älter 2001/0256 jünger > >>|  

Österreich: 55.000 Wohnungen wurden im Jahr 2000 fertiggestellt - weiterer Rückgang bei Baubewilligungen

(14.6.2001) Nach (vorläufigen) Angaben der STATISTIK AUSTRIA wurden im Jahr 2000 in den österreichischen Gemeinden rund 55.000 Wohnungen fertiggestellt. Für 42.000 Wohnungen wurde um ein Bewilligung angesucht. Sowohl Fertigstellungen (-7%) wie Bewilligungen (-8%) gingen damit gegenüber dem Vorjahr zurück.

Während in Kärnten, Vorarlberg, Salzburg und in der Steiermark etwas mehr Wohnungen fertiggestellt wurden als 1999, ging die Wohnbauleistung in den übrigen Bundesländern zurück. Bezogen auf die Wohnbevölkerung zum Jahresende, ergab sich österreichweit eine Wohnbaurate von 6,8 fertiggestellten Wohnungen auf 1.000 Einwohnern (1998: 7,1; 1999: 7,3). Die folgende Tabelle zeigt im Vergleich dazu die Wohnbauraten der Bundesländer:

Wohnbaurate 1999 und 2000