Niko-Gruppe

2008

io-homecontrol - so fuktioniert's (18.11.2008)
Die io-homecontrol-Technologie, die aktuell von acht Unternehmen unterstützt wird, zielt auf die herstellerunabhängige Funkfernbedienung kompatibler Gebäudetechnik ab. Einer der wesentlichen Vorteile von io-homecontrol ist die Zwei-Wege-Kommunikation.

Belgischer Spezialist für Beleuchtungssteuerung neues io-homecontrol-Mitglied (30.7.2008)
Das belgische Unternehmen Niko schließt sich io-homecontrol an. Mit dem Spezialisten für Bedienungslösungen für Beleuchtungssysteme erhält die Kooperation der Firmen Assa Abloy, Honeywell, Hörmann, Somfy und Velux ein weiteres Mitglied.

2008