Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2016/0099 jünger > >>|   

Bieterplattform RIB iTWO tender mit neuem Terminassistenten

(18.11.2016) Die RIB-Bieterplattform iTWO tender beinhaltet fortan einen Terminassistenten. Dieser soll Bieter an alle Ausschreibungen erinnern, die zu den von ihnen angegebenen Unternehmens- und Leistungsprofilen passen.

Im Tagesgeschäft von Handwerksbetrieben sowie kleineren und mittelständischen Bauunternehmen wird oft relativ kurzfristig entschieden, an einer Ausschreibung teilzunehmen und ein Angebot abzugeben. „Der Terminassistent von iTWO tender erlaubt flexible Einstellungen, so dass Firmen beispielsweise immer eine Woche vor Ablauf der Bewerbungsfrist per E-Mail an die ausgewählte Ausschreibung erinnert werden,“ erklärt Bernhard Amend, Produktmanager für den Bereich e-Vergabe bei RIB, die Idee hinter dem Terminassistenten, der monatlich gegen einen geringen Unkostenbeitrag gebucht werden kann. Weiter ist das neue Modul Bestandteil der Pakete Basic, Standard sowie Professional. Für Betriebe, die das Tool kennenlernen möchten, bietet RIB die Möglichkeit, es ab sofort unter meinauftrag.rib.de/public/registerCompany  auszuprobieren.

Täglich publizieren die Länder Berlin, Bayern und Schleswig-Holstein sowie die Kommunen Stuttgart, Hannover, Wuppertal, Augsburg, Ingolstadt, Kassel und Göttingen bis zu 1.000 öffentliche Aufträge für Bau- und Lieferleistungen über die Cloud-Lösung iTWO tender.

Weitere Informationen zu iTWO tender können per E-Mail an RIB angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: